19.9.: Gegen den Pegida-Aufmarsch am Sendlinger Tor

Während am Samstag neben den Nazis von „III. Weg“ und „NPD“ nun auch „Die Rechte“ eine Kundgebung am Sendlinger Tor halten will, plant die gemeinsame Sammlungsbewegung Pegida am Montag die dort protestierenden Refugees mit ihrer Anwesenheit zu belästigen.

Stellt euch Nazis und rassistischem Mob entgegen!

No Racism – No Pegida
Für eine offene, solidarische Gesellschaft.

 

banner-sendl